Die
Verschwörung

Die Grenzen zwischen Politik und Technologie verschwimmen, als ein Hacker-Kollektiv von der Partei »Schwarz-Weiß Alternative« beauftragt wird, die kommende Landtagswahl zu ihren Gunsten zu manipulieren. Tauche ein in dieses brisante Buch, als Serie direkt am Puls der Zeit geschrieben!

::Vorwort
Was ich kurz erzählen wollte.
::Vollversion
Lesen Sie in voller Länge
::Transparenz
Transparenz schaffen.
::Real?!
Fiktion trifft auf Realität.
::Konventionen brechen
IT-Mensch schreibt Buch.
::Kaufen
Alle Wege führen zum Buch.

Die Inhalte dieser App sind eine Ergänzung zum Buch. Tiefgang können Sie im Buch erwarten, hier liegt der Fokus auf Information.

Tom Scharlock – Arnstadt, den 07.05.2024

|.Hintergrund.| In vielen Ländern greifen in den vergangenen Jahren verstärkt Bewegungen und Politiker um sich, die mit vereinfachenden schwarz-weiß Narrativen spalten, lügen, manipulieren und wahrscheinlich auch deshalb sehr erfolgreich sind. Erstaunlicherweise werden primitive Einstellungsmuster mit Techniken und Methoden modernster Art verbreitet und mit diesen Methoden werden Einstellungen verändert oder vorhandene Meinungen zu Extremen radikalisiert. Das Buch greift dabei diese latent vorhandenen Strukturen in Meinungsbildung und -manipulation auf und erzählt dazu eine faszinierende Geschichte:

|.Story.| Protagonist Max hat seine eigene, kleine IT-Firma und betreut Kunden in der Region Arnstadt, Ilmenau und Erfurt. Bei seiner Arbeit entdeckt er immer wiederkehrende und syntaktisch ähnliche Einbrüche und Angriffe auf die digitale Infrastruktur der Unternehmen der Region. Es stellt sich heraus, dass ein finsteres Kollektiv von Hackern, beauftragt von der Partei »Schwarz-Weiß Alternative« hinter den Angriffen steckt. Das Ziel ist die Manipulation der kommenden Landtagswahl durch die Verbreitung von schwarz-weiß Ideologie in den sozialen Netzwerken.